Herzlich willkommen bei der SPD Markt Essenbach

Über uns:
Unsere Grundeinstellung ist sozialdemokratisch. Unser Ziel ist es einen Beitrag zu leisten, dass Politik sich am Wohlergehen aller Menschen orientiert, dass unsere Gesellschaftsordnung sich sozial und demokratisch weiter entwickelt und dass wir die erforderliche Daseinsvorsorge auch für zukünftige Generationen sicherstellen.
Für Fragen oder Anregungen sind wir stets dankbar, nutzen Sie dazu unser Kontaktformular unter Kontakt. Möchten Sie uns persönlich kennen lernen, so kommen Sie doch zu unseren Veranstaltungen, die Sie unter der Rubrik Termine finden.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Hujber
(Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Markt Essenbach)


Möchten Sie sich (kommunal-)politisch betätigen?
Dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf!
Informationen für einen Beitritt zur SPD erhalten Sie hier: Mitglied werden .


 

 
 

Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen! 11.01.2019 | Topartikel Ortsverein


Natürlich unterstützen wir das Volksbegehren zur Artenvielfalt. Im Zeitraum zwischen 1989 und 2016 gab es einen Rückgang von bis zu 80 Prozent an Fluginsekten. Das ist eine katastrophale Entwicklung – auch und besonders für uns Menschen. Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten haben eine elementare Bedeutung für unsere Wild- und Nutzpflanzen, für den Bestand der Vögel in Bayern und natürlich auch für die Lebensmittelproduktion.

Daher packt nun ein sehr breites Bündnis in Bayern an, um mit dem „Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ das bayerische Naturschutzgesetz so zu ändern, dass unsere heimischen Arten wie Wildbienen, Schmetterlinge und Vögel auch in Zukunft überleben können.

Vom 31. Januar bis 13. Februar können Sie hier das Volksbegehren unterstützen.

 

Veröffentlicht am 11.01.2019

 

Netzwerkreport Nr. 200 - Kreistag verabschiedet Haushalt 2019 18.03.2019 | Ratsfraktion


Am 18.03.2019 wurde der Kreishaushalt im Kreistag beraten und beschlossen: Mit 39:16 Stimmen gabe es eine Mehrheit für eine Senkung der Kreisumlage um 0,5 Punkte auf 48,5 Prozent. Der Verwaltungshaushalt schließt in den Einnahmen und Ausgaben mit 182.136.872 Euro und der Vermögenshaushalt mit 44.237.100 Euro.

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreistag, Sebastian Hutzenthaler nahm wie folgt Stellung zum Haushalt:

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 18.03.2019

 

Krapfen für einen guten Zweck 13.03.2019 | Kreistagsfraktion


SPD-Stadt- und Kreisräte verteilen Faschingskrapfen zugunsten der Landshuter Frauenhäuser

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 13.03.2019

 

Ruth Müller, MdL und Rita Hagl-Kehl, MdB Zeit für fifty-fifty 08.03.2019 | Gleichstellung


Die Weichen für die Kommunalwahl 2020 werden in den nächsten Wochen gestellt - wer sich nicht damit zufrieden geben möchte, dass in den niederbayerischen Gemeinderäten der Frauenanteil lediglich 16,3 Prozent beträgt, kann das jetzt ändern! Die beiden niederbayerischen SPD-Abgeordneten Rita Hagl-Kehl (MdB) und Ruth Müller (MdL) werben für mehr weibliche Beteiligung.

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 08.03.2019

 

Starke Reden von starken Frauen beim Aschermittwoch der BayernSPD in Vilshofen 06.03.2019 | Europa


Solidarisch gegen den Rechtsruck und Ausgrenzung in Europa

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 06.03.2019

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001229267 -

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

27.03.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Wirtschaftsausschuss-Sitzung

03.04.2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr AG 60plus: Pflegekatastrophe - Was kann die SPD dagegen tun?
Referent: Rolf Kleeberg

04.04.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Kreisausschuss-Sitzung

Alle Termine

 

Counter

Besucher:1229268
Heute:26
Online:1