SPD Landshut am Gillamoos-Montag in Abensberg dabei

Allgemein

Fotograf: Thomas Gärtner

Generalsekretärin Ruth Müller, MdL fand klare Worte

Beim traditionellen Gillamoos der BayernSPD sprachen der bayerische SPD-Spitzenkandidat Florian von Brunn und der SPD-Parteivorsitzende Lars Klingbeil am Montagvormittag Klartext im gut gefüllten Bierzelt und machten deutlich: die SPD ist das Bollwerk gegen rechts in diesem Land! Sie steht für verlässliche und soziale Politik, die die Menschen in Bayern in den Mittelpunkt rückt.  In seiner Ansprache machte Florian von Brunn deutlich: „Unsere Kinder sind unser wertvollstes Gut. Ich will, dass sie alle beste Chancen auf ein erfolgreiches und glückliches Leben haben. Dass sie unsere klugen Köpfe und fleißigen Anpacker in der Zukunft werden. Und deswegen wollen wir kostenfreie und gute Kitas für alle. Gute Schulen und guten Ganztag. Dafür steht nur die SPD!“ Für den SPD-Parteivorsitzenden Lars Klingbeil war es eine Premiere, am Gillamoos-Montag zu sprechen. Aber auch eine besondere Ehre, denn es gebe ihm die Gelegenheit auf die Erfolge der SPD-geführten Bundesregierung hinzuweisen: "Ich bin wahnsinnig stolz darauf, dass wir den Mindestlohn für alle als unterste Grenze auf 12 Euro erhöht haben. Langweilig sei dieses Thema, wurde mir im Wahlkampf gesagt. Klar ist: Eine politische Maßnahme, die schlagartig das Leben von 6 Millionen Menschen verbessert und zwar von denen, die sich anstrengen und hart arbeiten. Ein solches Thema wird für die Sozialdemokratie niemals langweilig sein“, so Lars Klingbeil. Die Generalsekretärin der BayernSPD, Ruth Müller aus dem benachbarten Pfeffenhausen machte deutlich, dass die SPD eine Partei sei, die historisch gesehen, immer Verantwortung übernommen habe und wisse, dass Politik nicht im Bierzelt gemacht werde, sondern im Parlament. Dort fallen die Entscheidungen, dort müssen sich die Politiker auch sehen lassen, um dafür zu sorgen, dass Bayern ein Land bleibe, dass sich alle leisten können. „Wir wollen ein bezahlbares und soziales Bayern mit einer guten Zukunft. Und das erreichen wir nur mit verantwortungsvoller Politik. Mit sozialer Politik für die Menschen. Dafür steht die bayerische SPD. Und dafür sind wir bereit, Verantwortung zu übernehmen“, so Müller zum Abschluss der politischen Kundgebung. Zusammen mit der Bezirkstagskandidatin Anja König nutzten sie im Nachgang noch das persönliche Gespräch mit dem Parteivorsitzenden Lars Klingbeil und Spitzenkandidat Florian von Brunn.

 

Homepage SPD Landkreis Landshut

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001720963 -