„Lebensabend zu Hause ist großer Wunsch“ 29.04.2019 | Senioren


SPD-Arge „60 plus“ informierte über Senioren-Arbeit im Landkreis Landshut

Der demographische Wandel, wie er sich derzeit in ganz Deutschland vollzieht, führt zwangsläufig zu immer mehr Senioren. Die Politik muss sich deshalb mit dieser Entwicklung auseinandersetzen und darauf die richtigen Antworten finden. Dieses Resümee lässt sich zu den Aussagen der Seniorenbeauftragten Janine Bertram vom  Landratsamt und der SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller ziehen Dabei ist die Senioren-Politik, so die Abgeordnete, ganzheitlich zu betrachten.

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 29.04.2019

 

Spenden für Frauen und Kinder in Not 23.04.2019 | Allgemein


SPD-Stadt- und Kreistagsfraktion überreichen Spende aus Benefizaktion an Landshuter Frauenhäuser

600 Euro konnten die Stadt- und Kreisräte der SPD-Fraktionen an die Vertreterinnen von AWO und Caritas für die Landshuter Frauenhäuser überreichen. Angelika Hirsch (AWO-Frauenhaus) und Godela Hovestadt (Caritas Frauenhaus) freuten sich über die Zuwendung, die direkt den Frauen und Kindern zugutekommen wird, die vor häuslicher Gewalt fliehen mussten.

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 23.04.2019

 

Landkreis-SPD auch weiterhin gut im niederbayerischen Bezirksvorstand vertreten 07.04.2019 | Regionalpolitik


Ruth Müller, MdL als stellvertretende Bezirksvorsitzende wiedergewählt

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 07.04.2019

 

Für langjährige Mitgliedschaft geehrt 19.03.2019 | Ortsverein


Ohu.  Anlässlich der kürzlich stattgefundenen Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Markt Essenbach konnte der neu gewählte Vorsitzende Martin Hujber einige Ehrungen langjähriger Mitglieder vornehmen. Für ihre Zugehörigkeit zur SPD wurden geehrt: Viola Ruis-Neugebauer für 30 Jahre , Sebastian Gremmer für 30 Jahre, Hermann Ruis für 40 Jahre und Anton Schott für 40 Jahre Mitgliedschaft.

 

Veröffentlicht am 19.03.2019

 

Netzwerkreport Nr. 200 - Kreistag verabschiedet Haushalt 2019 18.03.2019 | Ratsfraktion


Am 18.03.2019 wurde der Kreishaushalt im Kreistag beraten und beschlossen: Mit 39:16 Stimmen gabe es eine Mehrheit für eine Senkung der Kreisumlage um 0,5 Punkte auf 48,5 Prozent. Der Verwaltungshaushalt schließt in den Einnahmen und Ausgaben mit 182.136.872 Euro und der Vermögenshaushalt mit 44.237.100 Euro.

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreistag, Sebastian Hutzenthaler nahm wie folgt Stellung zum Haushalt:

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 18.03.2019

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001241545 -

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

27.06.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr JHV OV Eching

28.06.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Jahreshauptversammlung SPD OV Neufahrn

03.07.2019, 08:30 Uhr - 11:00 Uhr Fraktionsführerbesprechung
               

Alle Termine

 

Counter

Besucher:1241546
Heute:8
Online:1